top of page

Sa., 09. Nov.

|

WIFI St. Pölten

Kältetechnik Masterclass - Die Vorbereitung auf die Meisterprüfung Kälte- und Klimatechnik

Kältetechnik Masterclass - Die Vorbereitung auf die Meisterprüfung in der Kälte-, Klima- und Wärmepumpentechnik entsprechend NQR 6 Im Zuge dieses umfassenden Vorbereitungslehrgangs werden die Teilnehmer:innen zielgerichtet und umfassend auf die Meisterprüfung vorbereitet.

Kältetechnik Masterclass - Die Vorbereitung auf die Meisterprüfung Kälte- und Klimatechnik
Kältetechnik Masterclass - Die Vorbereitung auf die Meisterprüfung Kälte- und Klimatechnik

Zeit & Ort

09. Nov. 2024, 19:00 – 22. Nov. 2025, 23:00

WIFI St. Pölten, Mariazellerstraße 97, 3100 St. Pölten, Österreich

Über die Veranstaltung

Beschreibung und Nutzen

Der Vorbereitungskurs auf die Meisterprüfung Kälteanlagentechniker:in wird in Kooperation zwischen dem WIFI Burgenland, dem WIFI Niederösterreich und der Österreichischen Akademie der Kältetechnik (ÖAKT) angeboten. Im Kursjahr 2024/25 findet der Vorbereitungskurs im WIFI Niederösterreich und in der Österreichischen Akademie der Kältetechnik (ÖAKT) statt.  

Im Zuge dieses umfassenden Vorbereitungslehrgangs werden die Teilnehmer:innen zielgerichtet und umfassend auf die Meisterprüfung vorbereitet. Sie erhalten fundiertes Wissen und Fertigkeiten im Bereich der Kälte-, Klima- und Wärmepumpentechnik und können:  

- Planungen von Kälte-, Klima- und Wärmepumpenanlagen aller Funktionsbereiche durchführen 

- Kälte-, Klima- und Wärmepumpenanlagen aller Funktionsbereiche herstellen, montieren und in Betrieb nehmen 

- Inspektionen, Überprüfungen und Befunde von Kälte-, Klima- und Wärmepumpenanlagen in Bezug auf Sicherheit, Ökologie, Wirtschaftlichkeit und Energieeffizienz durchführen 

- Ihr Fachwissen und Ihre Fertigkeiten auf den aktuellen Stand der Technik bringen  

Die Absolvierenden erlernen spezielle theoretische und praktische Fachkenntnisse, die als verantwortliche Führungskraft im Berufsalltag für die Planung, Ausführung und Funktion von kälte- und klimatechnischen Anlagen benötigt werden.

Inhalt

Grundlagen der Kältetechnik

  • Physik der Kältetechnik
  • Thermodynamik
  • Kältekreislauf
  • Hauptkomponenten
  • Kältemittel und Öle

Grundlagen der Physik und Mathematik

  • Technische und angewandte Mathematik
  • Technische und angewandte Physik
  • Strömungstechnik

Vertiefung Thermodynamik in der Kältetechnik

  • Vertiefung Thermodynamik
  • Das log(p), h-Diagramm
  • Das h, x-Diagramm

Anlagentechnik

  • Kältetechnische Anlagenkomponenten
  • Fehlersuche und Störungsbehebung
  • Verbundkälteanlagentechnik
  • Allgemeine Themen im Bereich Anlagentechnik

Projektierung und Konstruktion von Kälteanlagen

  • Kältebedarfsberechnung
  • Projektierung von Wärmeübertragern
  • Projektierung von Verdichtern
  • Projektierung von weiteren Anlagenkomponenten
  • Rohrleitungsdimensionierung

Rechtsvorschriften in der Kälte-, Klima- und Wärmepumpentechnik

  • Gesetze und Verordnungen
  • Das Prüf- und Anlagenbuch
  • Normen in der Kältetechnik
  • Umgang mit natürlichen Kältemitteln
  • Umweltmanagement, Qualitätsmanagement
  • Sicherheitstechnik

Elektrotechnik

  • Grundlagen Elektrotechnik
  • Elektroinstallationstechnik
  • Messtechnik
  • Steuerungs- und Regelungstechnik

Vorbereitung auf die schriftliche Meisterprüfung

  • Kalkulation
  • Prüfungssimulation
  • Marketing, Rechnungswesen
  • Workshop Prüfungscoaching schriftliche Prüfung

Gebäude-, Energie- und Installationstechnik

  • Lüftungstechnik
  • Kaltwassermaschinentechnik
  • Anlagenhydraulik und Pumpentechnik
  • Grundlagen Klimatechnik
  • Anwendungstechnik Klimatechnik
  • Projektierung Klimatechnik
  • Grundlagen Wärmepumpentechnik
  • Anwendungstechnik Wärmepumpentechnik
  • Projektierung Wärmepumpentechnik

Vorbereitung auf die praktische und mündliche Meisterprüfung

  • Projektdokumentation
  • Workshop Prüfungscoaching praktische Prüfung
  • Vertiefung handwerkliche Fertigkeiten
  • Inbetriebnahme
  • Lecksuche und Dichtheitsprüfung
  • Meisterstückbetreuung

Aufbau und Ablauf 

Die Kältetechnik Masterclass ist so konzeptioniert, dass sie berufsbegleitend und mit höchst möglicher Flexibilität absolviert werden kann. Durch den Zugang zu einer umfassenden Online-Video-Lernplattform können orts- und zeitunabhängig Selbststudiumeinheiten in Anspruch genommen werden.  

Die Ausbildung erstreckt sich über 12 Monate, wobei in jedem Monat ein oder mehrere Themenblöcke behandelt werden.  

Die Ausbildung in der Kältetechnik Masterclass erfolgt in den folgenden drei Formen:

  1. Monatlich 1 bis 2 Präsenzeinheit(en) zu einem speziellen Themenblock (Wochenende zu 15 Lehreinheiten an einem Freitag und Samstag)
  2. Regelmäßige online-live-calls zu den einzelnen Modulen innerhalb eines Blocks (mittwochs oder donnerstags in der Zeit von 18.00 bis 20.00 Uhr)
  3. Online-Video-Lernplattform (Zugang zu über 180 TE Ausbildungsvideomaterial zum Selbststudium)

Ideal für

Die Kältetechnik Masterclass richtet sich an Personen, die eine umfassende berufsbegleitende und flexible Ausbildung im Bereich Kälte-, Klima- und Wärmepumpentechnik absolvieren möchten und zukünftig als Meister:in oder Projektleiter:in in der Kältetechnik arbeiten möchten.  

Voraussetzungen: 

Vollendetes 18. Lebensjahr. 

Verpflichtendes Aufnahmegespräch mit der Lehrgangsleitung.  

Für fachliche Fragen zur Kältetechnik Masterclass steht der Lehrgansleiter Ing. Mst. Andreas Klaudus unter 0664/200 93 23 oder andreas.klaudus@oegkt.at zur Verfügung.

Förderungen

Sie suchen die passende Förderung? Wir haben für Sie Fördertipps für Privatpersonen und Unternehmen zusammengestellt. Informieren Sie sich einfach online! 

4 Schritte zur Kursförderung: 

  1. Kurs auswählen
  2. Kostenvoranschlag erstellen (Kurs mit dem Button "Zur Buchung“ in den Warenkorb legen und Kostenvoranschlag einfach downloaden)
  3. Förderstelle kontaktieren
  4. Kurs buchen

Diese Veranstaltung teilen

bottom of page